Start
Freitag, 28. November 2014
 
 
Start

 

»» Blick ins aktuelle Heft

»» Probenummer oder Abo bestellen

»» Kostenlose Folklore-Agenda mit Kurskalender

»» Online einkaufen im Stubete-Lädeli

»» Rätsel Antworten online absenden


Heft 6/2014 Dezember/Januar

In der aktuellen Ausgabe bietet die volkstümliche Schweizer Zeitschrift «Stubete» wiederum einen bunten Einblick in die vielfältige Schweizer Volkskultur!

Unser Gast: Mark Schuler
Sobald der Rothenthurmer Mark Schuler einen Kontrabass in seinen Händen hält, spürt man auf Anhieb dessen grosse Leidenschaft für das grosse Saiteninstrument. Er wird im ausführlichen Artikel «Unser Gast» vorgestellt und im grossen Interview gibt er seine Ansichten zu allerlei Themen preis.

Ländlermusik
Der Altmeister Franz Josef Waser (Fränzli-Musig) eröffnet der Reigen der Fachartikel über die Ländlermusik. Es folgt ein Porträt des Nidwaldner Ländlertrios Wilti-Gruess und schliesslich ein solches über den Bündner Örgeler und innovativen Musiker Robin Mark.

Jodeln
Der Berner Oberländer Willy Michel ist ein Tausendsassa als Jodler, Dirigent, Komponist, Alphorn- und Büchelbläser sowie Instrumentenbauer. Der Präsident der Eidgenössischen Jodeldirigenten und -komponistenvereinigung, Sepp Röösli, wird als erster in der neuen Rubrik vorgestellt, in welcher die Stubete Persönlichkeiten beschreibt, die sich in Verbänden für die Sache engagieren. Das Jodelduett Geschwister Rohrer hat einmal mehr von sich Reden gemacht und ein beachtenswertes Programm auf einer Doppel-CD veröffentlicht.

Erlebnis Schweiz
Der weihnachtliche Teil dieser Ausgabe enthält eine Mundartgeschichte des Seeländer Pfarrers Ueli Tobler und stellt diesen auch gleich vor. Das Gäuerlen ist eine Spezialität aus dem Bereich Bödelen und erfordert viel Enthusiasmus. Ein weiteres Erlebnis aus der Schweiz ist die alle drei Jahr stattfindende Brauchtumswoche in Fiesch.

Die Stubete ist ein Produkt, das den Liebhaber anspricht und ist deshalb ausschliesslich via Abonnement erhältlich.

 


 

 

 

 
 
Nach oben Nach oben